Mainz - Frank Weimar ist der größte Fan des 1. FSV Mainz 05. Seine Liebe für den Club zeigt er sogar auf seinen Autos - gleich drei Fahrzeuge hat der Mainzer im Look des FSV gestaltet. "Für mich ist Mainz 05 ein Lebensgefühl", sagt Weimar.

Zwei VW-Busse und ein Peugeot, ganz in Rot und mit M05-Logo beschriftet, hat Weimar in seinem Fuhrpark stehen. Alles für die Nullfünfer - und die Harxheimer Wingerts Knorze. Der Fan-Club aus dem Heimatort des eingefleischten M05-Anhängers ist mit 208 Mitgliedern der größte der Rheinhessen. Natürlich nutzen sie die drei Autos auch als Transportmittel zu den Spielen der Nullfünfer.

Weimar selbst ist der Organisator des Clubs und zusätzlich Fahnenschwenker. Vor jedem Heimspiel steht er auf dem Feld und schwenkt seine große Fahne. "Das ist ein Wahnsinnsgefühl", sagt es selbst.