- © gettyimages / Lars Baron
- © gettyimages / Lars Baron
Bundesliga

Der große Formcheck von Borussia Dortmund

Köln - Das erste Drittel der Bundesliga-Saison ist bereits gespielt. Zeit also für den großen Formcheck: bundesliga.de präsentiert Lagebericht, Top-Fakten, Top-Star und Top-Neuzugang der bisherigen Saison von Borussia Dortmund.

Lagebericht

Borussia Dortmund hat zurück zu alter Stärke gefunden! Nach Platz sieben nach der vergangenen Saison, ist der BVB wieder auf Champions-League-Kurs und rangiert aktuellen auf dem zweiten Tabellenplatz, fünf Punkte hinter dem FC Bayern München. Nach zwölf Spieltagen hat Dortmund schon 29 Punkte auf dem Konto – besser waren die Borussen nur in der Meistersaison 2010/11, dazu kam der Derbysieg gegen den FC Schalke 04.

Dazu haben auch Top-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang und Neuzugang und Youngster Julian Weigl einen großen Anteil. Torreicher Start, beachtliche Bestmarken und Effektivität: Ein Team, dass in dieser Saison noch Großes vor hat.

Top-Fakten

>>> So funktioniert die Netzgrafik

    Offensiv hat Thomas Tuchel den BVB noch einmal auf ein neues Level gehoben, 35 Tore nach zwölf Runden sind für Dortmund die meisten seit 1963/64! Nur die Bayern trafen häufiger.

    26 BVB-Tore nach Passspiel in dieser Saison sind Ligahöchstwert, das schafften nicht einmal die Bayern!

    Dortmund ist das effektivste Team der Liga: Durchschnittlich benötigte man nur sechs Torschüsse für ein Tor.

Bester Spruch

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

"Ich habe mit meinem Bruder gewettet, dass ich wieder drei Tore erziele. Er bekommt jetzt eine Überraschung von mir."

PIERRE-EMERICK AUBAMEYANG

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Top-Neuzugang:Julian Weigl

Hier geht es zu allen Bundesliga-Formchecks

Über Borussia Dortmund berichtet Patrick Eckholt