Köln - Das erste Drittel der Bundesliga-Saison ist bereits gespielt. Zeit also für den großen Formcheck: bundesliga.de präsentiert Lagebericht, Top-Fakten, Top-Star und Top-Neuzugang der bisherigen Saison des SV Darmstadt 98.

Lagebericht

Der Aufsteiger gehört mit 14 Punkten nach 12 Spielen sicherlich zu den großen Überraschungen des ersten Saisondrittels. Vor allem auswärts präsentierten sich die Darmstädter richtig stark: Die Hessen mussten erst eine Auswärtsniederlage in dieser Saison hinnehmen (11. Spieltag 0:2 beim VfB Stuttgart).

Die Lilien starteten prächtig in die Saison, konnten erst am 5. Spieltag von den Bayern bezwungen werden. Zuvor punktete man bei Ligaschwergewichten wie dem FC Schalke 04 oder Bayer 04 Leverkusen. Zuletzt zeigte die Formkurve allerdings ein wenig nach unten, seit drei Spielen ist die Elf von Dirk Schuster ohne Dreier - das gab es in der Saison vorher noch nie.

So funktioniert die Netzgrafik >>>

Top-Fakten

  • Für Darmstadt war bislang der 13. Rang die schwächste Platzierung an den ersten zwölf Spieltagen. Die Saison wird zwar noch steinig und hart werden – das Zwischenzeugnis nach dem ersten Saisondrittel fällt aber mehr als positiv aus.

  • Nur Schalke kam nach Standardsituationen öfter zum Torschuss (61 Mal) als Darmstadt (54 Mal).

  • Nur Hoffenheim traf öfter in der Anfangsviertelstunde (vier Mal) als Darmstadt (drei Mal).

  • Besonders bemerkenswert und wichtig für den Aufsteiger: Darmstadt gestattete den Gegnern wenige "Hundertprozentige", einzig der FC Bayern gestattete den Gegnern noch weniger Großchancen (vier) als Darmstadt (zehn).

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Top-Spieler: Marcel Heller

Marcel Heller erzielte fünf Tore und gab eine Torvorlage – er ist sowohl der Top-Torschütze als auch der beste Scorer der Darmstädter.

Drei seiner fünf Tore und seine einzige Torvorlage verbuchte Heller zu Führungstreffern.

Heller schoss für Darmstadt schon mehr Bundesliga-Tore (fünf) als in seiner Bundesliga-Karriere zuvor (zwei Treffer in 34 Spielen für Eintracht Frankfurt). Fünf Tore gelangen ihm in einer Saison nie zuvor (Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga)!

Bester Spruch

Top-Neuzugang: Konstantin Rausch

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Konstantin Rausch ist im linken Mittelfeld gesetzt und einer der aktivsten Darmstädter: Er hat in seinem Team die meisten Tore (drei) und Torschüsse (26) vorbereitet.

Zwei seiner drei Torvorlagen gab er mit Standards, er ist für fast alle ruhenden Bälle zuständig und bringt sie sehr gefährlich in den Strafraum (in Augsburg fiel ein weiteres Tor indirekt nach einer Rausch-Ecke).

Auf Schalke (1:1) traf Rausch selbst zur Darmstädter Führung, setzte dabei einen Weitschuss mit seinem schwächeren rechten Fuß in die Maschen.

Interaktive Tabelle

Viele spannende Informationen zu Ihrem Club finden Sie in der interaktiven Tabelle von bundesliga.de. Wenn Sie in der erscheinenden Tabelle in der letzten Spalte hinter dem Vereinsnamen auf das "+" klicken, öffnen sich die Statistiken.

Über den SV Darmstadt 98 berichtet Yannik Schmidt

Hier geht's zu allen Bundesliga-Formchecks.