- © © gettyimages / Simon Hofmann
- © © gettyimages / Simon Hofmann
Bundesliga

Der große Formcheck des SV Darmstadt 98

Köln - Das erste Drittel der Bundesliga-Saison ist bereits gespielt. Zeit also für den großen Formcheck: bundesliga.de präsentiert Lagebericht, Top-Fakten, Top-Star und Top-Neuzugang der bisherigen Saison des SV Darmstadt 98.

Lagebericht

Der Aufsteiger gehört mit 14 Punkten nach 12 Spielen sicherlich zu den großen Überraschungen des ersten Saisondrittels. Vor allem auswärts präsentierten sich die Darmstädter richtig stark: Die Hessen mussten erst eine Auswärtsniederlage in dieser Saison hinnehmen (11. Spieltag 0:2 beim VfB Stuttgart).

Die Lilien starteten prächtig in die Saison, konnten erst am 5. Spieltag von den Bayern bezwungen werden. Zuvor punktete man bei Ligaschwergewichten wie dem FC Schalke 04 oder Bayer 04 Leverkusen. Zuletzt zeigte die Formkurve allerdings ein wenig nach unten, seit drei Spielen ist die Elf von Dirk Schuster ohne Dreier - das gab es in der Saison vorher noch nie.

Top-Fakten

So funktioniert die Netzgrafik >>>

    Für Darmstadt war bislang der 13. Rang die schwächste Platzierung an den ersten zwölf Spieltagen. Die Saison wird zwar noch steinig und hart werden – das Zwischenzeugnis nach dem ersten Saisondrittel fällt aber mehr als positiv aus.

    Nur Schalke kam nach Standardsituationen öfter zum Torschuss (61 Mal) als Darmstadt (54 Mal).

    Nur Hoffenheim traf öfter in der Anfangsviertelstunde (vier Mal) als Darmstadt (drei Mal).

    Besonders bemerkenswert und wichtig für den Aufsteiger: Darmstadt gestattete den Gegnern wenige "Hundertprozentige", einzig der FC Bayern gestattete den Gegnern noch weniger Großchancen (vier) als Darmstadt (zehn).

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Bester Spruch

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

"Wenn der Pep kommt, werden wir noch einmal durchwischen."

Präsident Rüdiger Fritsch

Top-Neuzugang:Konstantin Rausch

Hier geht's zu allen Bundesliga-Formchecks.

Über den SV Darmstadt 98 berichtet Yannik Schmidt