Augsburg - Bittere Nachricht für Offensivspieler Caiuby und den FC Augsburg. Der Brasilianer musste sich am Mittwoch aufgrund einer Knorpelverletzung im Knie einer Operation in der Augsburger Hessingpark Clinic unterziehen.

Der Eingriff am Knie ist erfolgreich verlaufen, dennoch wird der 28-Jährige Linksfuß wohl für den Rest der Hinrunde ausfallen.

"Es ist bitter für Caiuby und unsere Mannschaft, dass er nun so lange ausfallen wird. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und wir sind überzeugt, dass er trotz der langen Pause stark zurückkommen wird", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.