Marcel Daum (l.) beobachtet gemeinsam mit Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner ein Training - © © imago
Marcel Daum (l.) beobachtet gemeinsam mit Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner ein Training - © © imago
Bundesliga

Der Einfluss der Daten auf den Fußball

Frankfurt - Ballbesitz, Laufleistung oder die Auswahl von Spielern – Daten werden immer häufiger im Alltag der Bundesligaclubs eingesetzt um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wie die Aufgaben eines Video- und Datenanalysten aussehen erklärt Marcel Daum von Eintracht Frankfurt im Gespräch mit bundesliga.de.

"Es kommt auf die richtige Interpretation an"

bundesliga.de: Herr Daum, in welchen Bereichen und für wen bei Eintracht Frankfurt spielt ihre Arbeit eine Rolle?

Marcel Daum: Grob lassen sich meine Aufgaben in drei Bereiche aufteilen: Die Analyse der eigenen Spiele und Spieler, die Analyse der Gegner vor jedem Spieltag und eine Einbindung im Bereich Scouting. Wir unterstützen so das Trainerteam (Die Entwicklung der Trainerteams), unsere Spieler individuell und bei Entscheidungen bezüglich der Neuverpflichtungen.

- © imago