Der Supercup: Um diese Trophäe kämpfen am Samstagabend der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München - © © imago / Action Pictures
Der Supercup: Um diese Trophäe kämpfen am Samstagabend der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München - © © imago / Action Pictures
Bundesliga

Supercup 2015: Countdown zum ersten Saison-Highlight

Köln/Wolfsburg - Heute ist es so weit! Um 20:30 Uhr treffen der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München im Supercup 2015 aufeinander und kämpfen um den ersten Titel der Saison. bundesliga.de stimmt Sie im großen Countdown auf das erste Highlight der Saison ein und versorgt Sie mit allen wichtigen Infos zur Partie, den besten Tweets aus den sozialen Medien und exklusiven Bildern im Vorfeld der Partie.

19:30 Uhr: Casteels steht im Kasten der Wölfe

19:20 Uhr: Costa in der Startelf

18:28 Uhr: Der FC Bayern fährt gleich ab

17:50 Uhr: Bayerns neuer König

17:30 Uhr: Wieder volles Haus

17:20 Uhr: Dritter Triumph für Robben?

Auch die 15. Auflage des Supercups ist wieder ausverkauft. In der VOLKSWAGEN Arena in Wolfsburg werden rund 30.000 Fans live dabei sein. Damit ist jeder Supercup seit Wiederaufnahme 2010 ausverkauft gewesen. Weitere wissenswerte Fakten gibt's im A bis Z zum Supercup.

17:10 Uhr: Bernat ist heiß

17:00 Uhr: Top-Athleten im Fokus

Cheyenne Loch, Sophie Scheder und Alexander Nobis sind drei von bisher 319 Sportlern und Sportlerinnen, die über das Nachwuchseliteprogramm der Deutschen Sporthilfe durch die Bundesliga-Stiftung gefördert wurden. Bevor die drei Athleten heute Abend zusammen mit den Spielern ins Stadion einlaufen und die Kooperation von Bundesliga-Stiftung und Deutscher Sporthilfe präsentieren, haben sie bundesliga.de Interviews gegeben.

Alexander Nobis: "Kombination mit Fußball ist besonders"
Sophie Scheder: "Für mich ist das eine ganz große Ehre"
Cheyenne Loch: "Ohne die Unterstützung ginge das alles nicht"

16:30 Uhr: Titeljagd und Standortbestimmung

16:00 Uhr: Meilensteine der Partnerschaft zwischen Profi-Fußball und Deutscher Sporthilfe

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

15:30 Uhr: 5 Fakten zum Supercup

14:30 Uhr: Hitzlsperger im Interview

Bereits zum zweiten Mal ist Thomas Hitzlsperger Co-Kommentator beim Supercup für die internationalen Fernsehpartner der Bundesliga. Der Ex-Nationalspieler spricht im exklusiven Interview über die Wolfsburger Chancen beim Supercup in der Bundesliga und der Champions League und über die Rolle von Arturo Vidal beim FC Bayern.

14:00 Uhr: Packende Duelle

XL-Galerie: Der Supercup 2015 verspricht ein spannendes Duell zwischen dem Deutschen Meister aus München und seinem ärgsten Verfolger der letzten Saison. Klicken Sie sich zur Einstimmung duch die packendsten Begegnungen zwischen Wolfsburg und dem FC Bayern.

Die Ruhe vor dem Sturm

13:30 Uhr: Schlüsselspieler im Vergleich

Mit dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern treffen die beiden derzeit besten Mannschaften der Bundesliga aufeinander. Im Head-to-Head-Vergleich stellen wir die Schlüsselspieler gegenüber und zeigen, wer auf dem Papier die Nase vorn hat.

Verteidigung: Naldo vs. Jerome Boateng

Defensives Mittelfeld: Luiz Gustavo vs. Xabi Alonso

Offensives Mittelfeld: Kevin De Bruyne vs. Thomas Müller

Angriff: Max Kruse vs. Robert Lewandowski

13:00 Uhr: Traumtore im Supercup

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

12:30 Uhr: "Spitzensport verbindet"

Der Supercup 2015 steht im Zeichen der Partnerschaft der Bundesliga-Stiftung mit der Deutschen Sporthilfe. Unter dem Motto "Spitzensport verbindet!" demonstriert der Profi-Fußball einmal mehr Solidarität mit Top-Athleten anderer Sportarten. In der Infografik präsentiert bundesliga.de die Meilensteine der bisherigen Unterstützung.

12:00 Uhr: Das Duell der Trainer

11:30 Uhr: Das Supercup A-Z

Zum 15. Mal wird am Samstagabend der Supercup ausgespielt (ab 20:00 Uhr im Liveticker). Wer ist der Rekordtorschütze? Was bedeutet das Heimrecht für die Siegwahrscheinlichkeit?Von A wie Auftakt bis Z wie Zuschauer: bundesliga.de gibt Ihnen im Supercup A-Z alles Wissenswerte für den gemeinsamen Fußballabend mit Ihren Freunden an die Hand.

- © imago

11:10 Uhr: FCB will Negativserie beenden

11:00 Uhr: Die Superstars stehen bereit