Es ist nicht immer wichtig, ob ein Angreifer gut oder schlecht gespielt hat. Was zählt sind die Tore. An ihnen werden Stürmer gemessen. In der Bundesliga machte vergangene Saison neben Wolfsburgs Toptorjäger Grafite noch ein zweiter Angreifer auf sich aufmerksam.

Das meisterliche Sturm-Duo des VfL Wolfsburg Grafite/Dzeko konnte sich in die Geschichtsbücher eintragen: Die beiden schossen zusammen 54 Tore und brachen damit den Tor-Rekord von Gerd Müller und Uli Hoeneß (je 53 in den Saisons 71/72 und 72/73).

Schnell zum Torerfolg

Grafite hat die beste Chancenverwertung in Europa: 42,4 Prozent seiner nicht geblockten Schüsse zappelten im Netz. Beim Brasilianer muss jedoch auch berücksichtigt werden, dass er acht Mal per Elfmeter erfolgreich war.

Das erstaunliche bei Grafite ist, dass der Brasilianer nur 25 Einsätze hatte und 2.090 Minuten auf dem Platz verbrachte. Rechnet man aus, wie viele Minuten Grafite für ein Tor brauchte, kommt man auf 75 Zeigerumdrehungen - so schnell war nicht einmal Gerd Müller in seiner 40-Tore-Saison 1971/72.

bundesliga.de hat die fünf großen europäischen Ligen (England, Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich) unter die Lupe genommen und sich auf die Suche nach den besten Torjägern Europas gemacht.

Platz

Spieler

Club

Tore

1.

Grafite

 

VfL Wolfsburg

28

2.

Vedad Ibisevic

 

1899 Hoffenheim

18

3.

Raul Gonzalez

 

Real Madrid

18

4.

Nikola Zigic

 

Racing Santander

13

5.

Giampaolo Pazzini

 

Sampdoria Genua

11

6.

Joseba Llorente

 

Villarreal C.F.

15

7.

Marouane Chamakh

 

Girondeaux Bordeaux

13

8.

Robert Acquafresca

 

Cagliari Calcio

14

9.

Walter Pandiani

 

C.A. Osasuna

11

10.

Diego Forlan

 

Atletico Madrid

32

Platz

Spieler

Club

Tore

1.

Grafite

 

VfL Wolfsburg

28

2.

Vedad Ibisevic

 

1899 Hoffenheim

18

3.

Diego Forlan

 

Atletico Madrid

32

4.

Samuel Eto'o

 

FC Barcelona

30

5.

Edin Dzeko

 

VfL Wolfsburg

26

6.

David Villa

 

Valencia C.F.

28

7.

Filippo Inzaghi

 

AC Mailand

13

8.

Lionel Messi

 

FC Barcelona

23

9.

Thierry Henry

 

FC Barcelona

19

10.

Antonio Di Natale

 

Udinese Calcio

12