Zwei Spieler mit besoderern Marken am 32. Spieltag: Timothy Chandler (l.) ist der fünfte Eintracht-Kapitän der Saison, Daniel Didavi trifft in seinem 100. Bundesliga-Spiel zur Führung - © © imago / Thomas Frey
Zwei Spieler mit besoderern Marken am 32. Spieltag: Timothy Chandler (l.) ist der fünfte Eintracht-Kapitän der Saison, Daniel Didavi trifft in seinem 100. Bundesliga-Spiel zur Führung - © © imago / Thomas Frey
Bundesliga

Der 32. Spieltag in Zahlen

Köln - Eintracht Frankfurt hat den fünften Kapitän der Saison, die Bundesliga erlebt das torreichste Freitagsspiel dieser Spielzeit und die Einwechselspieler sind so torgefährlich wie nie zuvor. Hier gibt's die Zahlen zum 32. Spieltag.

1

Rani Khedira sorgte für das 1. Eigentor in der noch kurzen Bundesliga-Historie von RB Leipzig.

2

Erstmals in der Historie gibt es zwei Aufsteiger in einer Saison mit mehr als 45 Punkten nach 32 Spieltagen.

2

RB Leipzig steht zwei Spieltage vor Saisonende sicher in der Gruppenphase der Champions League. Nach Kaiserslautern 1997/98 sind die Sachsen erst der 2. Aufsteiger, der es direkt in die Königsklasse schaffte.

5

Timothy Chandler trug erstmals in seiner Karriere die Kapitänsbinde. Es war in dieser Saison schon der 5. Spieler, der Eintracht Frankfurt als Kapitän auf den Platz führt.

5

Hoffenheims Andrej Kramaric verwandelte in dieser Saison fünf von fünf Elfmetern.

7

Das letzte Freitagsspiel der Saison war gleichzeitig die torreichste Partie dieser Spielzeit an diesem Wochentag.