Wolfsburg - Ashkan Dejagah wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Wolfsburg zum englischen Premier League-Club FC Fulham. Der 26-jährige Außenbahnspieler kam 2007 von Hertha BSC nach Wolfsburg.

Insgesamt absolvierte er 132 Bundesliga-Spiele für den VfL, erzielte hierbei 18 Tore und wurde 2009 mit den "Wölfen" Deutscher Meister. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Felix Magath, Cheftrainer und Geschäftsführer des VfL Wolfsburg: "Gerne lassen wir Ashkan Dejagah nicht ziehen, aber wir haben seinem Wunsch, auf die Insel zu wechseln, entsprochen."