Das Comeback von Leonardo De Deus Santos verzögert sich um wenige Tage.

"Mir wurde am Montag eine Klammer entfernt, die mir bei der ersten OP eingesetzt worden war. Sie war der Grund dafür, dass mein Knie nach den letzten Trainings-Belastungen wieder angeschwollen ist", erklärte der Brasilianer.

Dede zuversichtlich

Als einen Rückschlag auf dem Weg zum angekündigten Comeback ("Es gibt keinen festen Plan. Aber lange wird es nicht mehr dauern", hatte Dede vor einer Woche gesagt) will er den kleinen Eingriff nicht bezeichnen: "Ich gehe davon aus, dass ich spätestens Montag wieder mit der Mannschaft trainieren kann."