Mönchengladbach - Der Niederländer Luuk de Jong ist am Dienstag auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. De Jong absolvierte eine individuelle Einheit.

Der Gladbacher Stürmer hatte sich im Europa-League-Spiel gegen Olympique Marseille am 25. Oktober eine offene Kapselverletzung am Knie zugezogen und musste nach einem operativen Eingriff seither pausieren.