Mönchengladbach - Fünf Tage sind es noch bis zum ersten Bundesligaspiel der Saison 2010/11 und bei Borussia Mönchengladbach melden sich auf dem Trainingsplatz gleich zwei Spieler wieder zurück.

Juan Arango, auf den der Trainer beim Pokalspiel gegen Erzgebirge Aue wegen der späten Rückkehr vom Länderspiel mit Venezuela verzichtet hatte, trainierte heute wieder mit der Mannschaft - ebenso Igor de Camargo, der seine Sprunggelenksverletzung auskuriert hat und alles mitmachen konnte.

Reus und Bailly fast wieder fit

Noch nicht mit auf dem Platz waren dagegen Raul Bobadilla, Marco Reus und Logan Bailly, doch auch bei ihnen gibt es durchaus berechtigte Hoffnungen, sie bis zum Wochenende fit zu bekommen.

Bobadilla absolvierte heute nur eine Einheit auf dem Fahrrad, am Dienstag soll der Argentinier mit den Physiotherapeuten individuell trainieren, danach wird man weitersehen und entscheiden, ob und wann er ins Teamtraining integriert werden kann. Bei Marco Reus und Logan Bailly, die heute nur behandelt wurden, ist dies für Dienstag oder Mittwoch vorgesehen.