Mönchengladbach - Igor de Camargo ist wieder ins Mannschaftstraining der Borussia eingestiegen. Der Neuzugang, der schon am Samstag als 19. Mann auf Schalke dabei war, könnte gegen Wolfsburg eine Alternative für den Borussenangriff sein.

Noch nicht mit dabei ist Jean-Sébastien Jaurès, der den Dienstag noch zum individuellen Training nutzte, um vermutlich in dieser Woche nach seinen Knieproblemen wieder mit den Kollegen auf den Platz zu gehen. Karim Matmour ließ sich behandeln, weil seine Probleme mit der Achillessehne noch nicht ganz behoben sind. Und auch Marcel Meeuwis war nicht dabei - der Niederländer blieb mit einer Grippe zuhause.

Noch länger ausfallen wird Dante wegen einer Infraktion des Fußwurzelknochens, der Brasilianer wirde in der kommenden Woche seinen Gips abbekommen. Tony Jantschke (Mittelfußbruch) und Christian Dorda (Reha nach Patellasehnenriss) fallen ebenfalls noch lange aus.