Kölns Trainer Christoph Daum erklärte, dass man sich nach dem sensationellen Sieg bei Bayern München nicht aus dem Konzept bringen lassen dürfe.

"Unser Ziel ist es, den FC in der Bundesliga zu etablieren. Das wird ein entsprechend schwieriger Weg."

Gegen Bayern sei spielerisch einiges zusammengekommen, was auch für andere Spiele wünschenswert sei. Daum zeigte auf: "Wir sind auf einem guten Weg, aber wir haben bisher nichts Zählbares erreicht. Der Sieg war ein Highlight, aber wir dürfen ihn weder überbewerten, noch als Maßstab zu Grunde legen. Arminia Bielefeld wird uns einiges abverlangen und wir müssen mit einer realistischen Sicht an diese Aufgabe herangehen."