2007 zog es den HSV das erste Mal im Winter nach Dubai. Trainer damals: Thomas Doll
2007 zog es den HSV das erste Mal im Winter nach Dubai. Trainer damals: Thomas Doll
Bundesliga

Das Trainingslager des Hamburger SV in Dubai

Köln - Der Hamburger SV schlägt sein Trainingslager vom 11. bis 22. Januar in dieser Winterpause in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Die Rothosen bereiteten sich schon häufiger in der Heimat ihres Hauptsponsors "Fly Emirates" vor. bundesliga.de versorgt sie mit allen Infos rund um das Trainingscamp des HSV.

Wo trainiert der HSV?

Hamburgs Profis werden ihre Trainingseinheiten im Nad Al Sheba Sports Complex absolvieren. "Wir freuen uns, unsere Rückrunden-Vorbereitung auf einer solch hervorragenden Anlage und unter besten klimatischen Bedingungen absolvieren zu können", lobt Dietmar Beiersdorfer, Vorstandsvorsitzender des Hamburger SV, die Bedingungen vor Ort.

Wo übernachtet die Mannschaft?

Der HSV-Tross ist im Fünf-Sterne Luxus Hotel "The Meydan" untergebracht (zur Hotel-Webseite). Die hochklassige Unterkunft bietet spektakuläre Aussichten auf die bekannte Pferderennbahn Dubais und liegt in direkter Nähe eines Golfplatzes.

Wie weit ist es vom Hotel zu den Trainingsplätzen?

In unmittelbarer Nähe zu den Quartieren befindet sich der Sports Complex. Nur eine knapp zehnminütige Fahrt müssen die Spieler auf sich nehmen, um zum Trainingsgelände zu gelangen.

Wo finden die Testspiele statt?

Im Trainingslager testet der Hamburger SV im benachbarten Emirat Abu Dhabi gegen Eintracht Frankfurt und Manchester City.

Infos über Dubai

Dubai gilt wohl als das bekannteste der sieben Emirate, die gemeinsam die Vereinten Arabischen Emirate bilden und ist mit rund 2,2 Millionen Einwohnern mittlerweile das bevölkerungsreichste der Emirate.

Das Wetter in Dubai

Hier geht es zum Winterfahrplan der Hamburger