Bremen – Das Topspiel der 3. OBM – Liga 1 zwischen Hot-Pinkys und Los Jugadores C.F. hatte einiges zu bieten: Rassige Zweikämpfe, spektakuläre Tore und am Ende einen verdienten Sieger. Mit 4:2 gewannen die Hausherren von Manager „Schnaake2“ das intensive Match und verkürzten damit den Rückstand auf die Gäste bis auf drei Punkte. Damit müssen Los Jugadores C.F. und Coach „El Pablotito“ noch um die Herbstmeisterschaft zittern.

Beide Mannschaften suchten von Beginn an ihr Heil in der Offensive, doch bis zum ersten Tor sollte es trotzdem bis zur 21. Minute dauern. Dann gelang dem agilen Kevin Volland das 1:0 für die Gäste, die im 4-2-3-1 agierten. Die Hausherren schüttelten sich nach dem Rückstand kurz und dann folgte der große Auftritt von Abwehrchef Martin Stranzl, der sonst nicht gerade für seine Torgefährlichkeit bekannt ist. Aber diesmal war alles anders, denn erst traf Stranzl zum 1:1 und in der 32. Minute machte der Österreicher sogar den Doppelpack perfekt.

Doppelschlag binnen zwei Minuten

Damit waren die Pinkys plötzlich auf der Siegerstraße, zumal Daniel Baier und Stefan Kießling mit einem Doppelschlag in Minute 36 und 37 den Vorsprung sogar auf 4:1 ausbauten. Innerhalb von nur neun Minuten musste Gäste-Torwart Yann Sommer vier Mal den Ball aus dem Netz holen und wurde dabei von seinen Vorderleuten mehrmals ziemlich allein gelassen.

Im zweiten Durchgang verwalteten die Hausherren dann geschickt die Führung und ließen den Ball gekonnt laufen, ohne sich jedoch weitere Hochkaräter zu erspielen. So verkürzte Jugadores durch Volland in der 72. Minute auf 2:4, doch zu mehr sollte es für den Tabellenführer der 3. OBM-Liga 1 in diesem Torfestival nicht mehr reichen. Damit geht die Elf von Manager „El Pablotito“ mit drei Punkten Vorsprung in den letzten Spieltag des Jahres 2014 und braucht noch einen Zähler, um auf dem Platz an der Sonne zu überwintern.

Oliver Mumm

Hot-Pinkys: Leno – Toprak, Stranzl, Naldo, Hummels (86. Huntelaar) – Baier, Luiz Gustavo, Raffael – Kruse, Volland - Kießling - Manager: "Schnaake"

Los Jugadores C.F.: Sommer – Hummels, Naldo, Dante, Toprak – Baier, Luiz Gustavo – Robben, Kruse Raffael – Volland - Manager: "El Pablotito”. 

Tore:

0:1 Volland (21.)

1:1 Stranzl (28.)

2:1 Stranzl (32.)

3:1 Baier (36.)

4:1 Kießling (37.)

4:2 Volland (72.)

Weitere OBM-Infos:

In fünf Schritten zum Bundesliga-Manager!

10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM

Jetzt für den OBM registrieren!