Bremen - Zwölftes Spiel, zwölfter Sieg – in der Basisliga 19 bleibt Bargteheide TSV das Maß aller Dinge. Mit 4:1 gewann der Tabellenführer von Coach „Logistiker“ am 12. Spieltag gegen Fishmafia1892 und schraubte das Torverhältnis auf unglaubliche 47:6. Während die chancenlosen Gäste um Manager „TheFish“ mit 22 Punkten auf Rang sechs zurückgefallen sind, führt Bargteheide die Tabelle mit acht Zählern Vorsprung komfortabel an. 

Fishmafia1892 trat mutig mit Dreierkette an, während Bargteheide im bewährten 4-2-3-1 System auflief. Und schon nach neun Minuten wurde der Defensivverbund der Gäste das erste Mal ausgehebelt, als Max Kruse zum 1:0 traf. Es kam aber noch schlimmer für die Fish-Elf, denn in der 16. Minute bugsierte Marcel Schmelzer den Ball an seinem verdutzten Torwart Bernd Leno vorbei ins eigene Tor.

Kruse entscheidet die Partie in Minute 19

Doch auch damit noch genug des Angriffswirbels des Tabellenführers, denn der überragende Kruse machte sein Doppelpack perfekt. Damit war die Partie nach 19 Minuten entschieden und vieles deutete zu diesem Zeitpunkt auf ein Debakel für die Fishmafia hin. Quasi mit dem Halbzeitpfiff erzielte Aaron Hunt dann aber mit dem ersten durchdachten Angriff der Gäste den Anschlusstreffer und die Fishmafia schöpfte zumindest etwas Hoffnung.

Nach dem Seitenwechsel tauschte Manager „Logistiker“ gleich drei Akteure aus und nahm unter anderem Matchwinner Kruse aus dem Spiel. Aber wer mit Kevin Volland so einen hochkarätigen Joker in der Hinterhand hat, der kann sich das im Gefühl des Sieges leisten.

Kevin Volland war es dann auch, dem in der 81. Minute der Treffer zum 4:1-Endstand gelang. 19:2-Torschüsse sprechen eine klare Sprache - dieses Tospiel konnte nur einen Sieger haben. Wenn der TSV Bargteheide weiterhin so auftrumpft, kann das eigentlich nur zum Titel in der Basisliga 19 führen. Wer soll den Spitzenreiter stoppen – das dürfte sich in den nächsten Wochen nicht nur Online-Gamer „TheFish“ fragen!

Bargteheide TSV: Zieler – Firmino (53. Geis), Stranzl (53. Lars Bender), Toprak, Piszczek - Baier, Luiz Gustavo – Sam, Thomas Müller, Hunt – Kruse (53. Volland)- Manager: "Logistiker". 

Fishmafia1892: Leno – Stranzl, Schmelzer, Oczipka – Kruse, Meyer, Hunt, Schmid, Herrmann – Lewandowski, Immobile - Manager: "TheFish". 

Tore:

1:0 Kruse (9.)

2:0 Schmelzer (16./ ET)

3:0 Kruse (19.)

3:1 Hunt (45.)

4:1 Volland (81.) 

Oliver Mumm

Weitere OBM-Infos:

In fünf Schritten zum Bundesliga-Manager!

10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM

Jetzt für den OBM registrieren!