Köln - Der berühmte Sänger und Songwriter Tim Bendzko, selbst großer Fußball- und Bundesliga-Fan, wird zum Saisonauftakt der Bundesliga beim Match zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen die Nationalhymne singen.

Der 31-jährige Berliner gehört nach zwei Erfolgsalben und über einer Millionen verkauften Alben zu Deutschlands erfolgreichsten Künstlern. Mit Hits wie "Nur noch kurz die Welt retten", "Unter die Haut" oder "Am Seidenen Faden" veränderte Tim Bendzko nachhaltig den Tonfall in den Charts und auf deutschen Bühnen. Er gewann 2011 mit dem Song "Wenn meine Worte Sprache wären" den Bundesvision Song Contest. Danach folgten weitere Preise, wie Echo, Bambi, MTV European Music Award und viele mehr. 

>>> Bundesliga-Saisoneröffnung in 210 Ländern – Tim Bendzko singt die Nationalhymne