Der FC Schalke 04 hat das Hinspiel zur Champions-League-Qualifikation gegen Atletico Madrid mit 1:0 gewonnen.

Der Schalker Trainer Fred Rutten hätte sich aber eine konsequentere Chancenverwertung seiner Mannschaft gewünscht, wie er nach Abpfiff der Partie gestand.

Das Rückspiel in Madrid verspricht aufgrund des knappen Ergebnisses noch einmal Hochspannung für beide Trainer und ihre Spieler.

bundesliga.de hat die Stimmen zur Partie zusammengefasst:

Trainer Fred Rutten (Schalke 04): "Das Ergebnis ist zwar nicht super, aber wir haben uns dennoch eine gute Ausgangsposition für das zweite Spiel geschaffen. Mit ein bisschen Glück hätten wir das ein oder andere Tor mehr machen können."

Trainer Javier Aguirre (Atletico Madrid): "Es war unsere Absicht, ein Tor zu erzielen, um die Sache leichter zu machen. Aber Schober hat einige gute Schüsse abgewehrt. Jetzt haben wir im Rückspiel noch 90 Minuten Zeit. Ich bin guter Dinge, dass wir das noch umbiegen können."