Durchsetzungsfähiger, vielseiter Stürmer, der den FC Schalke 04 wieder in die Champions-League schießen soll: Neuzugang Franco Di Santo - © imago
Durchsetzungsfähiger, vielseiter Stürmer, der den FC Schalke 04 wieder in die Champions-League schießen soll: Neuzugang Franco Di Santo - © imago
Bundesliga

Darum macht Franco Di Santo Schalke 04 besser

Köln - Noch befinden sich die 18 Clubs intensiv in der Vorbereitung, es geht jedoch in die heiße Phase - der Bundesliga-Start steht vor der Tür! Am 14. August beginnt die 53. Bundesliga-Saison, mit zahlreichen Neuzugängen, welche die 18 Clubs entscheidend verbessern sollen.

Deshalb brauchte Schalke 04 Verstärkung im Sturm

Einige Transfers, die den Kader verstärken sollen, haben die Vereine bereits vollzogen. bundesliga.de stellt die entscheidenden Transfers vor und analysiert, wie sie ihren neuen Club besser machen können. Den Anfang macht Franco Di Santo beim FC Schalke 04.

Der FC Schalke 04 will wieder angreifen! Mit dem neuen Trainer Andre Breitenreiter und einigen namenhaften Neuzugängen (zum Transferreport), wollen die Knappen wieder in die Champions-League. Die Königsblauen wollen in Zukunft ihre Auswärtsbilanz verbessern, nachdem in der vergangenen Saison zehn der 17 Auswärtsspiele verloren gingen. Im Fokus steht zudem, dass das Tore-Konto wieder aufgebessert werden soll.

So verstärkt Franco Di Santo die Königsblauen

Franco Di Santo ist einer der prominentesten Neuzugänge beim FC Schalke 04. Der geborene Argentinier kam vom Liga-Konkurrenten SV Werder Bremen zu den Königsblauen. Ein Mann für die Sturmspitze, der weiß, wo das Tor steht! Di Santo war, obwohl er acht Spiele verletzungsbedingt verpasste, Bremens erfolgreichster Torschütze der letzten Saison und belegte mit 13 Treffern in 26 Einsätzen in der Torschützenliste den sechsten Platz.

- © imago