Abwehrspieler Dante ist wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach eingestiegen.

Der Brasilianer, der seit Ende Januar nicht mehr mit seinen Kameraden geübt hatte, hat seinen Muskelfaserriss auskuriert.

Im Teamtraining fehlten dagegen Steve Gohouri, der nach seiner im Hamburg-Spiel erlittenen Muskelverletzung im Oberschenkel noch immer Probleme hat, und Johannes van den Bergh. Der Mittelfeldmann zog sich in der vergangenen Woche eine Innenbanddehnung im Knie zu und muss einige Tage pausieren. Beide absolvierten ein leichtes Lauftraining.