Dante ist beim VfL Wolfsburg angekommen - © © gettyimages / Alexander Scheuber
Dante ist beim VfL Wolfsburg angekommen - © © gettyimages / Alexander Scheuber
Bundesliga

Dante: "Habe noch Luft nach oben"

Wolfsburg - Vor knapp zwei Monaten wechselte Dante vom FC Bayern München zum VfL Wolfsburg. Innerhalb von nur fünf Wochen trifft der brasilianische Verteidiger nun erneut auf den deutschen Rekordmeister. Nach der deftigen 1:5-Niederlage in der Allianz-Arena erklärt Dante im Interview mit bundesliga.de, wie sein Team dieses Mal das letzte Wort haben könnte.

"Dürfen wir uns nicht aus der Hand nehmen lassen"

bundesliga.de: Herr Dante, welche erste Bilanz ziehen Sie nach acht Wochen beim VfL Wolfsburg?

Dante: Ich bin sehr zufrieden und sehr glücklich. Ich bin vor allem froh, dass ich mich so schnell und so gut in meiner neuen Mannschaft integrieren konnte. Sehr schnell habe ich Fuß gefasst. Auch wenn die Spielweise unter Dieter Hecking komplett anders ist als die Philosophie von Pep Guardiola, konnte ich relativ zügig seine Spielidee umsetzen. Aber ich weiß, dass ich noch Luft nach oben habe.