München - Es ist Zeit, Danke zu sagen: Nachdem der offizielle Twitter-Account der Bundesliga am 18. April die 100.000er-Marke geknackt hat, haben mittlerweile mehr als 200.000 Follower die bundesliga.de-Tweets abonniert.

Immer mehr User nutzen außerdem @Bundesliga_GOAL, das Twitter-Angebot der Bundesliga in englischer Sprache. Seit Samstagabend hat dieser Account über 100.000 Follower. Für Ihr Interesse und Ihre Treue bedanken wir uns!

Schnell, kurz und kompakt informiert die Bundesliga via Twitter über alles Wissenswerte zu den 36 Vereinen der Bundesliga und der 2. Bundesliga. Dank Live-Ergebnissen, News und exklusiven Eindrücken der bundesliga.de-Reporter aus den Stadien der Republik sind Sie als Follower stets in Echtzeit am Ball. Einige Beispiele sehen Sie hier:


Da ist er! #Pep#Guardiola mit Uli #Hoeneß, Matthias #Sammer und Karl-Heinz #Rummenigge. pic.twitter.com/BBj5CVfFhI

— BUNDESLIGA (@bundesliga_de) June 24, 2013

Auch der Südkoreaner Heung Min #Son bringt sich bei seinem neuen Club @bayer04fussball in Form. pic.twitter.com/DZjcotsROt

— BUNDESLIGA (@bundesliga_de) July 17, 2013

Das #Triple ist perfekt: Der @FCBayern gewinnt das #Pokalfinale gegen den @VfB mit 3:2 und schreibt Geschichte. http://t.co/28HcSTKMh9

— BUNDESLIGA (@bundesliga_de) June 1, 2013

Bitte Lächeln: Vor dem Rückspiel des @BVB hat #bundesliga.de-Reporter Michael Reis Real-Coach Jose Mourinho getroffen pic.twitter.com/Ia4QRCgBGe

— BUNDESLIGA (@bundesliga_de) April 29, 2013

Borussia Dortmund gewinnt 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach und ist damit Deutscher Meister | Perisic und Kagawa treffen. #BVB#Meister12

— BUNDESLIGA (@bundesliga_de) April 21, 2012