Antonio da Silva (r.) stand für den BVB schon in der Saisonvorbereitung auf dem Platz
Antonio da Silva (r.) stand für den BVB schon in der Saisonvorbereitung auf dem Platz
Bundesliga

Da Silva nach Dortmund

Dortmund - Mittelfeldspieler Antonio da Silva wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei vom Karlsruher SC zu Borussia Dortmund. Der 32-jährige Brasilianer, der schon seit Anfang Juli beim BVB mittrainiert, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Der in Rio de Janeiro geborene da Silva, den BVB-Cheftrainer Jürgen Klopp von 2003 bis 2006 beim FSV Mainz 05 trainiert hatte, war bereits als 14-Jähriger nach Deutschland gekommen.

"Toni hat uns in der Vorbereitungszeit auf diese Saison in jeder Beziehung überzeugt", erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc, der den Brasilianer als "sinnvolle Komplettierung unseres Mittelfeldes" bezeichnete.