München - In fünf Tagen rollt der Ball wieder in der Bundesliga, wenn Borussia Mönchengladbach und Tabellenführer FC Bayern München am 24. Januar aufeinandertreffen und die Rückrunde einläuten.

Bis dahin schuften die Bundesligisten in ihren Trainingslagern für den Start, suchen Profis neue Herausforderungen und testen Vereine ihre Form. bundesliga.de liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen am Sonntag.

In Sachen Testspiele waren heute folgende Bundesligisten aktiv:

Wintercup in Düsseldorf:
Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig 5:6 n.E.
Bayer 04 Leverkusen - Dinamo Zagreb 1:0
Fortuna Düsseldorf - Dinamo Zagreb 0:1
Eintracht Braunschweig -  Bayer 04 Leverkusen 0:1

1899 Hoffenheim - Kasimpasa Istanbul 4:1

Rot-Weiß Oberhausen - Schalke 04 1:0

1. FSV Mainz 05 - 1. FC Saarbrücken 3:0

Eintracht Frankfurt - Wisla Krakau 2:0

Ein Klick führt zu detaillierten Informationen dazu.

Dominguez: "Wir sind bereit für die Bayern" 

Gladbachs Comebacker sieht seine Fohlen auf einem guten Weg und spricht im bundesliga.de-Interview über den Rückrundenstart und Konkurrent Tony Jantschke.

Umbruch beim HSV 

Der Traditionsclub steht vor einem großen Schritt: Die Mitglieder stimmten dafür, die Profifußballabteilung aus dem Verein auszugliedern.

Götze und Martinez angeschlagen 

Der FC Bayern muss wohl einige Tage im Training auf Javi Martinez und Mario Götze verzichten. Das teilte Trainer Pep Guardiola im Rahmen des traditionellen Fanclubtreffens am Sonntag in Glonn mit. Beide Spieler hatten bei der 0:3-Testniederlage tags zuvor bei Red Bull Salzburg "einen Schlag" abbekommen, dürften jedoch beim Rückrundenauftakt am Freitag bei Borussia Mönchengladbach wieder fit sein.

Glück im Unglück bei Brouwers

Innenverteidiger Roel Brouwers von Borussia Mönchengladbach hat sich eine Zerrung im Adduktorenbereich zugezogen. Der Niederländer musste beim 2:0-Sieg im Testspiel gegen den VfL Bochum am Samstag sieben Minuten vor dem Ende mit muskulären Problemen im Oberschenkel aus der Partie genommen werden. Eine Untersuchung am Sonntag ergab, dass sich Brouwers eine Zerrung im Adduktorenbereich und nicht etwa einen Muskelfaserriss - wie zunächst vermutet - zugezogen hat.

Höwedes ist wieder am Ball

Bei frühlingshaften Bedingungen bestreitet Schalke 04 in Oberhausen das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt. Mit dabei ist auch wieder Benedikt Höwedes, der nach seiner Muskelverletzung seit Freitag wieder voll mit der Mannschaft trainiert.

Neuer Hoffnungsträger

In Wolfsburg ist Kevin De Bruyne offiziell als Neuzugang des VfL präsentiert worden.

Freundlicher Empfang für HSV-Profis

In Hamburg hat die Mitgliederversammlung des "Bundesliga-Dinos" begonnen.

Gündogan fehlt in ersten Rückrundenspielen

Borussia Dortmund muss auch in den ersten Partien der Rückrunde ohne Nationalspieler Ilkay Gündogan auskommen. "Da er in der Vorbereitung wieder nicht wirklich trainieren konnte, wird sein Einsatz in den ersten zwei, drei Spielen nicht möglich sein", sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem 3:1 (1:1) des Champions-League-Finalisten im Testspiel am Samstag beim Zweitligadritten 1. FC Kaiserslautern. Gündogan hatte wegen einer Lendenwirbelverletzung seit August des vergangenen Jahres keine Partie mehr bestritten und musste in der vergangenen Woche wegen einer Bronchitis das Trainingslager des BVB im spanischen La Manga vorzeitig verlassen.

Hier geht's zum Countdown vom Samstag.