Der FC Energie Cottbus leiht Ovidiu Burca bis zum Jahresende zum chinesischen Top-Club Guoan Peking aus.

Der 28-jährige Verteidiger konnte in einem zweitägigen Probetraining überzeugen. "Für Ovidiu Burca ist Spielpraxis nach seiner langen Verletzungspause jetzt ganz wichtig, um zu alter Stärke zurückzufinden", so Manager Steffen Heidrich. "Diese wird er in China sicher bekommen."

Noch kein Bundesligaspiel

Der Verteidiger hatte aufgrund zahlreicher Verletzungen seit seinem Wechsel im Sommer 2007 von National Bukarest kein Bundesligaspiel für den FC Energie Cottbus bestreiten können. Die Leihe bis zum Jahresende erklärt sich mit der Saison in China.

Dort ist gerade Halbserien-Pause. Zusätzlich vereinbarte Guoan Peking eine Kaufoption mit dem FC Energie Cottbus.