Ricardo Costa vom VfL Wolfsburg wechselt nicht zu Real Saragossa.

Der Abwehrspieler konnte sich mit dem spanischen Erstligisten nicht auf einen Vertragsabschluss einigen.

Vertrag bis 2010

Der 28-jährige Portugiese war am vergangenen Sonntag aus dem VfL-Trainingslager in Going abgereist und zur sportärztlichen Untersuchung nach Saragossa gereist.

Costa spielt seit der Saison 2007/2008 beim VfL Wolfsburg und bestritt 31 Bundesligaspiele (fünf Tore). Sein Vertrag beim Deutschen Meister läuft noch bis 2010. Voraussichtlich am Donnerstag wird Costa nach Wolfsburg zurückkehren.




Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!