Zwei Tage vor dem Start ins zweite Trainingslager in Kaprun (30. Juli bis 6. August) trifft der 1. FC Nürnberg am Mittwoch (28. Juli) in Hof auf den FK Teplice zum fünften Testspiel in der laufenden Saisonvorbereitung.

Anpfiff auf der Grünen Au ist um 18:30 Uhr. In Hof trifft man sich auf halbem Wege - das 50.000 Einwohner zählende Teplice liegt unweit von Dresden an der deutsch-tschechischen Grenze. Der Vorbereitungsgegner kann sich sehen lassen: Die "Sklari" (dt. "Glasmacher" - Teplice ist für seine Glaswerke bekannt) haben zuletzt 2009 den nationalen Pokal gewonnen, in der abgelaufenen Saison belegten sie Platz 4 der Gambrinus Liga.

Wiedergutmachung für Niederlage gegen Eindhoven

Während der "Club" noch knapp drei Wochen Zeit bis zum DFB-Pokalspiel bei Eintracht Trier hat, schoben die Tschechen den Testkick zwischen den zweiten und dritten Spieltag ihres laufenden Ligabetriebs.

Nach dem 0:1 zum Saisonauftakt gegen PSV Eindhoven arbeiten die Mannen um Trainer Dieter Hecking weiter am Feinschliff für die Pflicht- und Punktspielrunden 2010/2011. "Die Niederlage gegen Eindhoven war ärgerlich, das wollen wir jetzt gegen Teplice besser machen", sagte Juri Judt.