Nürnberg - Double-Gewinner Borussia Dortmund hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bundesliga im vierten Testspiel seine zweite Niederlage kassiert.

Mit 2:4 (1: 2) verloren die Westfalen gegen den Liga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg das Abschiedsspiel für Marek Mintal. Hanno Balitsch (30.), Publikumsliebling Mintal (44., Foulelfmeter), der von 2003 bis 2011 für die Franken gespielt hatte, Sebastian Polter (70.) und Mike Frantz (88.) trafen für Nürnberg. Sebastian Kehl (15.) hatte den BVB, der noch ohne seine deutschen EM-Teilnehmer angetreten war, in Führung gebracht.

Nach einer Stunde Spielzeit schickte BVB-Trainer Jürgen Klopp die EM-Fahrer Ivan Perisic, Jakub Blaszczykowski, Robert Lewandowski und Lukasz Piszczek aufs Feld. Zwei Minuten nach seiner Einwechslung traf Blaszczykowski (62.) zum zwischenzeitlichen 2:2. Erst am Sonntag werden auch die deutschen Nationalspieler Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Ilkay Gündogan und Mario Götze ins Vorbereitungsprogramm einsteigen und mit dem Kader ins Trainingslager ins schweizerische Bad Ragaz reisen.

BVB: Weidenfeller - Löwe, Subotic (76. Günter), Santana, Kirch (60. Piszczek) - Kehl (60. Blaszczykowski), Bender, Leitner, Großkreutz (60. Perisic), Bittencourt - Schieber (60. Lewandowski)

Tore: 0:1 Kehl (15.), 1:1 Balitsch (30.), 2:1 Mintal (44.), 2:2 Blaszczykowski (62.), 3:2 Polter (70.), 4:2 Franz (88.)