Längenfeld - Auch im zweiten und letzten Testspiel des Trainingslagers im österreichischen Längenfeld hat der 1. FC Nürnberg den Platz als souveräner Sieger verlassen. Am Freitag setzte sich der "Club" mit 12:0 gegen den Landesligisten SV Raika Längenfeld durch. Erfolgreichster Torschütze war Julian Wießmeier mit drei Treffern.

Nürnberg: Stephan (46. Rakovsky) - Feulner, Marcos Antonio (46. Korczowski), Nilsson (71. Ngankam), Pinola (46. Plattenhardt) - Balitsch (46. Kamavuaka), Simons (46. Cohen) - Frantz (46. Wießmeier), Gebhart (60.Klement, Esswein - Pekhart (60. Polter)

Tore: 0:1 Pekhart (9.), 0:2 Pekhart (15.), 0:3 Wießmeier (49.), 0:4 Cohen (60.), 0:5 Esswein (61.), 0:6 Cohen (67., FE), 0:7 Klement (69., FE), 0:8 Wießmeier (73.), 0:9 Wießmeier (76.), 0:10 Esswein (79.), 0:11 Klement (80.), 0:12 Ngankam (88.)