Marbella - Der 1. FC Nürnberg hat sich eine Woche vor dem Rückrundenstart in guter Form präsentiert. Die Franken besiegten den belgischen Erstligisten RAEC Mons im Trainingslager in Marbella mit 3:1 (1:1). Den frühen Rückstand (6.) glich Timo Gebhart nur drei Minuten später aus.

"Wir hatten am Anfang etwas Probleme mit der Ordnung", sagte Mittelfeldspieler Hanno Balitsch. "Nach dem 1:1 hatten wir dann die Spielkontrolle, ohne allerdings gefährlich zu sein."

In der zweiten Halbzeit sorgte ein Doppelschlag von Timm Klose (69.) und Hanno Balitsch (71.) für die Entscheidung. Der "Club" startet am 20. Januar mit einem Heimspiel gegen den Hamburger SV in die Rückrunde.

1. FC Nürnberg: Schäfer - Chandler (88. Itter), Klose, Nilsson, Pinola - Balitsch (75. Cohen), Simons - Kiyotake (63. Mak), Gebhart (63. Feulner), Frantz (63. Esswein) - Pekhart

Tore: 0:1 Angeli (5.), 1:1 Gebhart (9.), 2:1 Klose (69.), 3:1 Balitsch (71.)