Claudio Pizarros 100. Tor für Werder ist spektakulär - © © imago / nph
Claudio Pizarros 100. Tor für Werder ist spektakulär - © © imago / nph
Bundesliga

Claudio Pizarro: "Ich will bei den Bayern gewinnen"

Bremen - Claudio Pizarro ist der Mann der Stunde beim SV Werder Bremen. Beim 4:1-Sieg von Werder gegen Hannover 96 (zum Spielbericht) überzeugte der 37-Jährige mit einem Tor und einer sehr guten Leistung. Trotz seines "hohen Alters", kann man keinen Leistungsabfall bei Pizarro sehen. "Für einen Fußballer bin ich vielleicht alt, weil die meisten Kollegen früher aufhören", sagt der Stürmer. "Aber ich fühle mich ganz gut." Im Interview mit bundesliga.de spricht er über seine Tore, das besondere Spiel gegen die Bayern, den Abstiegskampf und seine Ernährung.

Bundesliga.de: 100 Tore für Werder, 87 für die Bayern. Für wen schlägt ihr Herz mehr?

Claudio Pizarro: Jetzt natürlich für Werder. Ich bin wieder bei Werder. Klar ist das Spiel nächste Woche ein besonderes für mich. Aber ich will natürlich beim FC Bayern gewinnen. Das werden wir auf jeden Fall versuchen, auch wenn es nicht leicht wird. Die Bayern sind momentan gut drauf, uns fehlen zwei wichtige Spieler (Fritz und Junuzovic, d. Red.) wegen Gelbsperren, aber trotzdem sind auch wir gut in Form und ich glaube, wir werden ein gutes Spiel liefern.

- © gettyimages / Stuart Franklin/Bongarts
- © gettyimages / Stuart Franklin/Bongarts