Manchester City hält weiter Anschluss zur Spitzengruppe in der Premier League. Die "Citizens" kamen zum Abschluss des 7. Spieltages zu einem 3:1 (2:1)-Sieg über West Ham United und liegen als Tabellenfünfter nur drei Punkte hinter Tabellenführer und Stadtrivale Manchester United.

Zwei Mal der Argentinier Carlos Tevez (5. und 61.), im letzten Jahr noch in Diensten von Manchester United, sowie der frühere Wolfsburger Bundesligaprofi Martin Petrov (32.) machten den Sieg für die Mannschaft von Trainer Mark Hughes perfekt.

Carlton Cole (24.) traf für den Tabellen-18. West Ham zum zwischenzeitlichen Ausgleich.