Mit Borussia Dortmund wurde er Meister, bei Schalke 04 war er Jugendtrainer. Christian Wörns kennt beide Clubs ganz genau
Mit Borussia Dortmund wurde er Meister, bei Schalke 04 war er Jugendtrainer. Christian Wörns kennt beide Clubs ganz genau
Bundesliga

Wörns: "Dortmund ist leicht favorisiert"

Köln - Christian Wörns machte die guten Zeiten bei Borussia Dortmund (Meister 2002) ebenso mit, wie die weniger guten, die kurz darauf folgten. Er spielte als BVB-Profi viele Derbys gegen den FC Schalke 04 und war nach seinem Karriereende sogar in der Saison 2013/14 Jugendtrainer bei den Knappen. Insofern kennt er beide Vereine, wenn auch die Beziehung zur Borussia intensiver war.

Im Interview mit bundesliga.de spricht der heute 42-jährige Ex-Nationalspieler (66 Länderspiele) vor dem anstehenden Revierderby (Samstag ab 15:00 Uhr im Liveticker) über die aktuelle Entwicklung der beiden Clubs in den letzten Wochen.

bundesliga.de: Herr Wörns, Sie haben im Trikot von Borussia Dortmund einige Derbys zwischen dem BVB und Schalke 04 gespielt. An welche Partien erinnern Sie sich spontan?