Hannover 96 feiert einen klaren 4:0-Heimsieg gegen den bisher vor allem auswärts so starken FC Ingolstadt - © © gettyimages / Nigel Treblin
Hannover 96 feiert einen klaren 4:0-Heimsieg gegen den bisher vor allem auswärts so starken FC Ingolstadt - © © gettyimages / Nigel Treblin
Bundesliga

Schulz: "Unser bestes Spiel im ganzen Kalenderjahr"

Hannover - "Wir wussten, dass es ein schmutziges Spiel wird, dass es ein enges Spiel wird", verriet Christian Schulz nach dem ersten Aufeinandertreffen von Hannover 96 und dem FC Ingolstadt in der Geschichte beider Vereine.

"Wir wollten richtig attackieren"

Vor Anpfiff das Duell des Vorletzten der Heimtabelle gegen den Dritten der Auswärtstabelle, hatten nach dem Abpfiff die Gastgeber nach ihrem zweiten Heimsieg der Saison klar mit 4:0 die Nase vorn (zum Spielbericht). Mit unbändigem Einsatz kauften die 96er den Gästen aus Bayern von Beginn an den Schneid ab.

96-Kapitän Schulz analysiert im Interview den wichtigen Erfolg und den aktuellen Aufwärtstrend der Niedersachsen.

Frage: Herr Schulz, Ingolstadt hatte zuvor gerade mal eines von sieben Auswärtsspielen verloren, Hannover nur ein Hemspiel gewonnen. Waren sie Außenseiter im eigenen Stadion?

Christian Schulz: Wir wussten, dass es ein schmutziges Spiel wird, dass es ein enges Spiel wird, denn die Ingolstädter stehen hinten massiv drin und haben sich bisher gerade auswärts sehr stark präsentiert - und wir haben unser Publikum bisher ja nicht gerade verwöhnt. So ein Sieg gegen einen Aufsteiger ist natürlich sehr wichtig.

Frage: So eng war es dann ja doch nicht...

- © gettyimages / Nigel Treblin
- © gettyimages / Nigel Treblin