- © imago / Eibner
- © imago / Eibner
Bundesliga

Christian Pulisic: Ein Traum wird wahr

Dortmund - Da stand dieser junge Mann noch lange nach dem Abpfiff, strahlte über das ganze Gesicht und konnte es noch immer nicht so ganz glauben: Mit 17 Jahren erlebte Christian Pulisic beim Spiel des BVB gegen Ingolstadt das, wovon Millionen Teenager träumen: Der US-Boy feierte im Trikot von Borussia Dortmund sein Bundesligadebüt, durfte 22 Minuten lang erstmals Profiluft schnuppern – und setzte auf Anhieb ein Ausrufezeichen.

Riesiges Potenzial

22 Minuten vor über 81.000 Zuschauern in einem ausverkauften Stadion. Und dann zauberte der Youngster direkt ein, zwei Aktionen auf den Platz, als hätte er seit Jahren nichts anderes gemacht. "Christian hat den Mut aus dem Training auch im Spiel gezeigt", zollte Thomas Tuchel ihm nach der Partie ein dickes Lob. Selbstbewusst hatte er sich im Mittelfeld auf der linken Seite den Ball geschnappt, hatte das Tempo angezogen, war dynamisch ins Dribbling gegangen, hatte die Gegner aussteigen lassen und den Ball von der Grundlinie gefährlich in die Mitte gebracht.