Christian Clemens (links neben Jairo) nähert sich wieder seiner Bestform - © imago / Schüler/Eibner-Pressefoto
Christian Clemens (links neben Jairo) nähert sich wieder seiner Bestform - © imago / Schüler/Eibner-Pressefoto
Bundesliga

Clemens: "Brauchen uns vor Schalke nicht zu verstecken"

Köln - Mit sechs Punkten aus den ersten drei Rückrundenspielen hat der 1. FSV Mainz 05 einen guten Start ins neue Jahr hingelegt. Die Rheinhessen kletterten auf Platz sieben und liegen nur noch zwei Punkte hinter den internationalen Rängen. Nun empfangen die Mainzer am Freitagabend den FC Schalke 04. Vor dem Duell mit den Knappen spricht der von Schalke nach Mainz ausgeliehene Christian Clemens im Interview mit bundesliga.de über den Höhenflug der 05er und seine eigenen Perspektiven.

"Dass bei uns die Null so oft steht, ist kein Zufall"

bundesliga.de: Christian Clemens, der 1. FSV Mainz 05 hat in den ersten drei Rückrundenspiele den Verlauf der Hinrunde kopiert. Erst gab es eine Niederlage gegen Ingolstadt, dann die beiden Siege gegen Mönchengladbach und Hannover. Exakt so lief es auch in der Hinserie. Bleibt es dabei, stünde jetzt wieder eine Niederlage gegen Schalke an (ab 20:00 Uhr im Liveticker).

Christian Clemens: Das wollen wir natürlich verhindern. In der Hinrunde haben wir auf Schalke verloren, diesmal wollen wir die drei Punkte holen.

bundesliga.de: Wie ordnen Sie Leistung und Ergebnisse der ersten drei Spiele im neuen Jahr ein?

Clemens: Sechs Punkte aus drei Spielen können sich sehen lassen. Vor allem die Art und Weise, wie wir in den letzten beiden Partien gespielt haben, war sehr gut. Abgesehen vom Ingolstadt-Spiel sind wir gut in die Rückrunde gekommen.