Mainz - Am Rande des Trainings seiner Mainzer Teamkameraden mit dem Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar hat Eric Maxim Choupo-Moting weiter Aufbaueinheiten absolviert. Gemeinsam mit Athletik-Coach Rainer Schrey arbeitet der 05-Angreifer nach seiner Meniskus-Operation an seinem Comeback.

In der Trainingseinheit am Dienstag waren sogar leichte Ballübungen enthalten. Choupo-Moting wird aller Voraussicht nach in den kommenden zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.