Köln - Kölns Flügelspieler Adil Chihi laborierte seit April an einem Achillessehnenriss - nun ist er zuürck auf dem Platz.

Beim einem Testspiel am Dienstag (14. September) in Duisburg gegen die Vereinigung der Vertragsfußballer (VdV) wird Chihi sein Comeback für den 1. FC Köln geben. In den vergangenen Wochen hatten sich Adil Chihi über Laufeinheiten zurück ins Mannschaftstraining des FC gearbeitet.

Außerdem wird der französische Mittelfeldspieler Peter Luccin am Dienstag beim Testspiel auflaufen. "Peter Luccin ist ein erfahrener Spieler für das defensive Mittelfeld, der zuletzt bei Real Saragossa unter Vertrag stand. Aufgrund der finanziellen Probleme von Saragossa ist er momentan auf dem Markt. Er ist ablösefrei und ein Transfer daher noch möglich. Bevor wir eine Entscheidung treffen, wollen wir uns aber auch vor Ort noch ein genaueres Bild von ihm machen", sagt Manager Michael Meier über den 31-Jährigen, der getestet wird.