Köln - Adil Chihi hat beim Auswärtsspiel des 1. FC Köln bei Borussia Dortmund am Samstagnachmittag, 22. Oktober 2011, einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten, das ergab eine Untersuchung in der Kölner MediaPark-Klinik unmittelbar nach dem Spiel.

Adil Chihi wurde beim Spiel gegen Borussia Dortmund in der 58. Spielminute verletzungsbedingt ausgewechselt. Nach dem Spielende fuhr Chihi umgehend in die Kölner MediaPark-Klinik, wo bei der anschließenden Untersuchung ein Kreuzbandriss im linken Knie diagnostiziert wurde. Der 23-Jährige wird in den kommenden Tagen operiert.