Bundesliga

Rückblick: Chicharito überzeugt sofort

Köln - Es war sein erstes Jahr in Deutschland und die erste Saison in der Bundesliga. Chicharito ist der Hammer-Transfer von Bayer 04 Leverkusen gewesen und hat schnell gezeigt, was ihn ausmacht. Im Video blickt bundesliga.de auf seine Saison mit allen Höhepunkten zurück.

>>> DFL launcht spanische Website

Mit Javier "Chicharito" Hernandez kam ein Weltstar an den Rhein, der gleich voll eingeschlagen hat. Der Mexikaner hat sich nach kurzer Eingewöhnungszeit zur Lebensversicherung der Leverkusener gemausert und mit seinen Toren dafür gesorgt, dass Bayer am Ende der Saison auf dem dritten Tabellenplatz steht.

Weniger als drei Monate benötigte Chicharito, um zum erfolgreichsten Mexikaner der Bundesliga-Geschichte aufzusteigen: In Frankfurt schnürte er als erster Mexikaner in der Bundesliga einen Doppelpack, gegen Mönchengladbach ließ er den ersten Dreierpack eines Mexikaners folgen.

    Chicharito war der Top-Torschütze von Leverkusen, traf 17 Mal in der Bundesliga, kein anderer Leverkusener öfter als neun Mal.

    In 40 Pflichtspielen für Leverkusen traf der Mexikaner starke 26 Mal.

    Im Schnitt traf Chicharito in der Bundesliga alle 128 Minuten, unter den Spielern mit mindestens so vielen Spielen und Toren wie er waren nur fünf Akteure effektiver.

    Chicharito verwertete zehn seiner 14 Großchancen, ist ein echter Knipser.

- © gettyimages / Alex Grimm