Köln - Der Sololauf von Javier Hernández von Bayer Leverkusen zum 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach ist von den bundesliga.de-Usern zum schönsten Tor des 16. Spieltags gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch!

Ein Dreierpack in der zweiten Halbzeit innerhalb von 13 Minuten ist wahrlich nicht alltäglich. Javier Hernández, genannt Chicharito, gelang das Kunststück bei Leverkusens 5:0-Gala gegen Borussia Mönchengladbach.

Zehn Bundesliga-Treffer und 17 Pflichtspieltore stehen für den Zugang von Manchester United mittlerweile zu Buche. Und ein Ende ist nicht abzusehen, Chicharito ist beim Werksklub ein Tor-Gigant. Mit 46 Prozent erhielt er fast die Hälfte aller Stimmen - ein deutlicher Sieg.

Einzig Herthas Marvin Plattenhardt, der per Freistoß-Schlenzer zum 2:0 in Darmstadt traf, konnte mit 31 Prozent der Stimmen auf Platz zwei so eben noch mithalten. Keine Chance hatten diesmal die Tore von Bayerns Robert Lewandowski zum 1:0 gegen Ingolstadt (12 Prozent) und Augsburgs Caiuby zum 2:1 gegen Schalke (11Prozent).

Hier finden Sie alle Tore im Video.