Die Verletztenliste beim Karlsruher SC hat sich unter der Woche weiter verlängert. Im baden-württembergischen Derby gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (17 Uhr) werden die Gastgeber ohne Stefano Celozzi auskommen müssen.

Der Abwehrspieler muss wegen einer Entzündung an der Ferse passen, wie KSC-Cheftrainer Edmund Becker am Freitagnachmittag (27. Februar) mitteilte.

Mit Tim Sebastian, dem weiter eine Muskelverletzung zu schaffen macht, fehlt bei den Badenern ein weiterer Defensivakteur. Auch für einen Einsatz von Godfried Aduobe wird es nicht reichen, da der Ghanaer seine Einblutung im Auge noch nicht auskuriert hat.