Leverkusen - Bayer 04 bangt im Auswärtsspiel am Samstag bei Tabellenführer Bayern München um den Einsatz von Rechtsverteidiger Gonzalo Castro, der schon beim 1:4 gegen den 1. FC Köln wegen Leistenproblemen gefehlt hatte.

"Da müssen wir abwarten, ob Gonzo für Samstag schon wieder fit und eine Alternative ist", sagte Trainer Robin Dutt am Dienstag. Der Coach muss in München neben den Verletzten Rene Adler, Tranquillo Barnetta und Michael Ortega auch die gesperrten Andre Schürrle und Michal Kadlec ersetzen.

Dutt hielt am Dienstag vor dem Übungsprogramm eine rund 20-minütige Ansprache an die Mannschaft. "In dieser Situation helfen uns jetzt keine Lippenbekenntnisse. Wir müssen hart arbeiten und am Samstag eine ganz andere Leistung zeigen", äußerte Dutt.