Wuppertal - Ohne 14 international tätige Nationalspieler hat Borussia Dortmund ein Testspiel beim Wuppertaler SV Borussia am Mittwochabend mit 0:1 (0:1) verloren.

Der Bundesliga-Spitzenreiter konnte vor 8.305 Zuschauern im Stadion am Zoo das Siegtor des aktuellen Tabellensiebten der Regionalliga West durch Silvio Pagano in der 72. Minute nicht verhindern.

Dortmund: Weidenfeller (46. Alomerovic) - Owomoyela, Santana, Neumeister, Dede - Feulner, da Silva - Stiepermann, Le Tallec (76. Schnier), Großkreutz (46. Vrancic) - Ginczek (59. Boztepe)