Der Geschäftsführervertrag zwischen Borussia Dortmund und Thomas Treß wurde am Montag (8. Februar) vorzeitig verlängert.

Der Präsidialausschuss des Beirates der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH hat sich mit Treß über die Verlängerung seines am 31. Dezember 2011 auslaufenden Geschäftsführer-Anstellungsvertrages bis zum 30. Juni 2014 geeinigt.

Thomas Treß wird auch weiterhin für die Unternehmensbereiche Finanzen und Organisation verantwortlich sein.