Am zweiten Tag des Trainingslagers von Borussia Dortmund in Donaueschingen traten vier Profis kürzer.

Während Sebastian Kehl voll mit der Mannschaft trainieren konnte, setzten Nelson Valdez, Sven Bender, Florian Kringe und Jakub "Kuba" Blaszczykowski wegen kleinerer Beschwerden nach dem Testspiel in Offenburg vorsorglich aus. Am Nachmittag drehte Valdez zumindest ein paar Laufrunden. Uwe Hünemeier absolvierte individuelle Einheiten am Rande des Platzes.