Borussia Dortmund nutzt die Länderspielpause zu zwei Freundschaftsspielen.

Am Mittwoch tritt der BVB beim FC Herdecke-Ende an. Am Freitag steigt der internationale Vergleich bei Austria Wien. Jürgen Klopp wird diese Vergleiche auch dazu nutzen, zuletzt weniger eingesetzten Akteuren Spielpraxis zu verschaffen.

Nacholtermin

Die Partie beim FC Herdecke-Ende war bereits zum Ende der vergangenen Saison geplant, musste aber verschoben werden, weil der BVB kaum noch einsetzbare Spieler zur Verfügung hatte. Am Mittwoch, 8. Oktober (Anstoß 16:30 Uhr), wird dieses Spiel nun nachgeholt. Mit Ausnahme der neun abzustellenden Nationalspieler sowie der verletzten Dede, Owomoyela und Zidan werden alle Stars zum Einsatz kommen.

Im Rahmen der Kooperation mit Austria Wien tritt Borussia Dortmund am Freitag, 10. Oktober, in der österreichischen Hauptstadt an. Die Partie findet im Franz-Horr-Stadion statt und wird um 19:30 Uhr angepfiffen.