In der Bundesliga bahnt sich ein spektakulärer Tausch an.

Wie Borussia Dortmund auf seiner Webseite berichtet, steht Mladen Petric vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Im Gegenzug laufen Gespräche über einen Wechsel von Hamburgs Mohamed Zidan zum BVB.

Transfers noch nicht fix

Perfekt sind die Transfers aber noch keineswegs. Nach Angaben von BVB-Sportdirektor Michael Zorc seien noch relevante Details zu klären: "Noch ist nichts unterschrieben."

Vom Hamburger SV gab es noch keine Stellungnahme. Borussia Dortmund verzichtete zum Bundesligastart in Leverkusen auf einen Einsatz von Mladen Petric. Auch Zidan spielte am Freitag beim Gastspiel des HSV bei Bayern München nicht. Der Ägypter saß auf der Bank.