München - Drei Tage vor dem Start in die erste Runde des DFB-Pokals haben sich zwei Bundesligisten und fünf Teams aus der 2. Bundesliga noch einmal einen letzten Test verordnet. bundesliga.de zeigt die insgesamt sechs Partien vom Dienstag im Überblick.

Würzburger Kickers - Borussia Dortmund 0.3

Der BVB hat seine Generalprobe für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal am Samstag beim SV Wilhelmshaven gewonnen. Drei Tage nach Gewinn des Supercups siegte der BVB bei Regionalligist Würzburger Kickers 3:0 (1:0). Die Treffer erzielten Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang (29.) sowie Youngster Marvin Ducksch (66. und 79.). Pech hatte Nationalspieler Ilkay Gündogan, der in der 43. Minute angeschlagen vom Feld musste. "Es ist aber nichts Besorgniserregendes", teilte die medizinische Abteilung mit (weitere Infos).


1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen 1:1

Bayer Leverkusen hat sich vier Tage vor dem ersten Pflichtspiel der Saison mit einer durchwachsenen Leistung beim Test gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern präsentiert. Gegen die Pfälzer kam die Mannschaft von Teamchef Sami Hyypiä in Bad Kreuznach nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Für den 1. FCK, der nach zwei Spieltagen in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen ist, traf Mittelfeldspieler Steven Zellner (28.) vor 2.300 Zuschauern im Friedrich-Moebus-Stadion. Den Ausgleich erzielte Leverkusens Karim Bellarabi (weitere Infos).


Arminia Bielefeld - Viktoria Köln 2:1

In einem kurzfristig unter Ausschluss der Öffentlichkeit organisierten Testspiel gegen den Regionalligisten Viktoria Köln hat sich Arminia Bielefeld dank einer Steigerung nach der Pause mit 2:1 durchgesetzt. Testspieler Kwame Nsor glänzte dabei als Torschütze und Vorbereiter (weitere Infos).


SpVgg Greuther Fürth - Genclerbirligi 1:2

Mit 1:2 verloren hat die Spielvereinigung Greuther Fürth am Dienstagnachmittag ein Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Genclerbirligi. Dominick Drexler hatte die Fürther in Führung geschossen (36.), Ermin Zec (52.) und Deniz Naki (84.) drehten das Spiel nach der Pause zugunsten Genclerbirligis (weitere Infos).


1. FC Union Berlin - Flota Swinemünde 2:2

Der 1. FC Union Berlin hat im Testspiel gegen den polnischen Zweitligisten Flota Swinemünde Moral bewiesen und sich nach frühem Zwei-Tore-Rückstand ein 2:2-Unentschieden erkämpft. Die Tore für die Köpenicker erzielten vor 718 Zuschauern im Stadion An der Alten Försterei Christopher Quiring (27.) und Steven Skrzybski (67.) (weitere Infos).



TSV Essingen - VfR Aalen 3:0

Zweitligist VfR Aalen hat am Dienstagabend sein Freundschaftsspiel beim Landesligisten TSV Essingen mit 0:3 (0:1) verloren. Stefan Ruthenbeck und sein Team haben viel Arbeit vor sich, ehe es am Samstag im Pokal gegen Rosenheim geht (weitere Infos).